Home

Auf Safari
Legendäre Afrikajäger

Wildes Herz von Afrika

Wild Heart of Africa

Fährten der Big Five

Articles
Artikel


Hunting
Jagd


Conservation
Naturschutz

CIC


Selous Game Reserve

Selous-Niassa-Corridor

Saadani National Park

Tanzania


Hunting Central Asia

Contact


Auf Safari - Legendäre Afrikajäger







Die wechselhafte Geschichte Afrikas und seiner „Entdeckung“ durch die Europäer war immer auch mit sagenumwobener Jagd verbunden. Neben klangvollen Namen wie Ernest Hemingway oder Baron von Blixen zählen zu den Pionieren der Afrikajagd auch bekannte deutschsprachige Persönlichkeiten. Von den Anfängen bis in die Gegenwart stellen die Autoren 200 passionierte Jäger aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit ihren Lebensgeschichten und ihrer Leidenschaft für Afrika vor. Fesselnde Schilderungen außergewöhnlicher Jagderlebnisse runden das Buch ab.




Meinungen zu "Auf Safari"


"Unvergleichliches Zeitzeugnis der vergangenen 100 Jahre."
Wild und Hund

"Auf Safari ist eine echte Schwarte: Auf über 350 Seiten finden sich darin rund zwei Dutzend launig geschriebener Portraits von Wilderern, Abenteurern, Missionaren und Elfenbeinhändlern, die auf dem schwarzen Kontinent nicht selten einiges Unheil anrichteten. Dabei sind es vor allem deren teils irrwitzige Lebenswege, die das Buch so lesenswert machen."
Westfälische Rundschau

"...etliches Überraschende erwartet die Leser des herrlichen Blätterdschungels!"
Niedersächsischer Jäger

"Fesselnd"
St. Hubertus

"auch für Nichtjäger geschrieben"
Westdeutsche Allgemeine Zeitung

"ein Meilenstein der internationalen Jagdliteratur"
CIC-Präsident Bernard Lozé

"liest sich fast wie ein Krimi"
Badische Zeitung

"...ein gleichwohl spannendes wie hochinformatives Buch...(und) ein hervorragend recherchierter und illustrierter Beitrag zur Kolonial- und Jagdgeschichte."
Grambow - Jagd Aktuell

"23 fesselnde Portraits, 200 informative Biografien"
Wiesbadener Erbenheimer Anzeiger

"Schilderungen außergewöhnlicher Jagderlebnisse"
Der Oberösterreichische Jäger

"eine faszinierende Sammlung zahlreicher Biografien von Afrikajägern- und jägerinnen"
Namibiana

"Es ist gut, dass nun ein Buch vorliegt, das die Geschichte der deutschsprachigen Afrikajäger erzählt."
Gerald Bigurube, Generaldirektor a.D. der tansanischen Nationalparkbehörde TANAPA

"Gut gebrüllt: Waidmänner und Wilderer - bekannte Namen von A bis Z in einem Buch über die Jagd auf dem Schwarzen Kontinent."
Halali

"Rolf Baldus und Werner Schmitz haben das spannende Thema so umfassend wie unterhaltsam dargestellt."
Stephan Elison in JAWINA Blog http://www.jawina.de/?p=6385

"Das spannende, unterhaltsame Safari-Buch spiegelt eine Jagdwelt, die es so nicht mehr gibt. Leider? Zum Glück? Nachdenken ist erlaubt."
Jagd & Natur, Schweiz, 1/2015

"Das Buch gehört in den Bücherschrank jedes deutschsprachigen Afrikajägers, ist weit über jagdliche Aspekte hinaus jedoch auch von allgemeinem Interesse, weil es keine Sammlung von Jagdgeschichten ist, sondern menschlich interessante Einblicke in die Umstände der afrikanischen Entdeckungszeit ist."
Erongo Verzeichnis für afrikanisches Jagdwild (Namibia)

"Spannend bis zur letzten der über 350 Seiten wird hier der Afrikajagd ein Denkmal gesetzt - im literarischen Sinne."
VISIER

"Höchste Zeit, die Abenteuer deutschsprachiger Jäger in Afrika zu erzählen."
Patrick Hemingway

"Zum Unterschied von so mancher anderer Jagdliteratur ist dieses Werk hervorragend geschrieben, und die Autoren haben auch bisher gänzlich unbekannte Kapitel aus der Vergangenheit ihrer Sujets ausgeforscht, die angesichts der politischen Verwerfungen des 20. Jahrhunderts oft sehr bewegt war. Eine ungewöhnlich umfassende Bibliographie rundet das Buch ab und macht es neben spannender Bettlektüre auch zu einem umfassenden Nachschlagewerk."
Dr. Wulf Gordian Hauser, Koordinator der CIC-Preise, in der Laudatio zum CIC Literaturpreis 2015

Ein frischer Blick auf Geschichte und Geschichten deutschsprachiger Jäger
in Afrika. Unterhaltsam und informativ."
Hartwig Fischer, Präsident des Deutschen Jagdverbandes (DJV) und Afrikaexperte

"Lesenswert."
Internationaler Rat für die Erhaltung des Wildes und der Jagd (CIC)

"Amazing tales of adventures and adventurers."
Rowland Ward

"ebenso süffisant wie mitreißend"
PIRSCH

"Ein Buch, das man sich - Interesse an Afrika, Menschen und Jagd vorausgesetzt - unbedingt zulegen sollte."
Jagdzeit International

"Für mich ein ganz tolles Buch, das einen besonderen Platz in meinem Bücherregal einnehmen wird!"
Kai-Uwe Denker

"Ein echtes Muss für jeden Afrika- und jagdhistorisch Interessierten"
Andreas Rockstroh

"I have a feeling you are going to be obliged to have your excellent book translated into English !"
Robin Hurt,

"Es sind nicht nur schwärmerische Porträts in 'Auf Safari' zu finden - auch kritische Blicke bereichern den Band."
Rhein-Zeitung

"Mehr als lesenswert."
Rheinisch-Westfälischer Jäger

"Fesselnde Schilderungen außergewöhnlicher Jagderlebnisse runden das Buch ab."
Weidwerk

"Das Buch ist ausgesprochen informativ und zudem frisch geschrieben. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist erstklassig. Wer da nicht zugreift, kann entweder nicht rechnen oder hat keinerlei Freude an afrikanischer Jagd."
Jagen Weltweit

"Finally a book on the famous and not-so-famous German, Austrian and Swiss hunters ... If you have even a slight grasp of German, this is a worthwile book to add to your library."
African Indaba

"Ein großartiges Geschenk für alle Afrikabegeisterten und eine klare Kaufempfehlung"
boarsofafrica.com

"Fesselnd"
Namibia Magazin






Foto von rechts nach links: Bernard Lozé (CIC-Präsident), Dr. Rolf D. Baldus, Dr. Wulf Gordian Hauser (Vorsitzender des CIC-Preiskomitees)
Fotografin: Eszter Gordon




To download a document just right-click on the symbol beside the document's name and "save as" on your computer. To read the document on your computer you need the Acrobat Reader®








Ein bunter Hund mit braunen Flecken.
Aus: Jagen Weltweit 2/2015

Download

078_085_Jagdgeschichte_JWW_0215_1.pdf
(3350 KB)

Jagdkultur Vorgestellt
Mit freundlicher Genehmigung von "Unsere Jagd"

Download

Trense_uJ.pdf
(917 KB)


On Safari
– with Africa’s German-speaking Hunters,
from Alvensleben to Zwilling

With kind permission of
African Hunting Gazette (20.2)
Download AHG 20.2 proof03-BLBR.pdf
(842 KB)

Ein Name wie Donnerhall
Aus der PIRSCH
Download
019_2414_PIR.pdf
(1.3081 KB)

Per Fahrrad durch Afrika
Aus Wild und Hund 15/14
Download
038_043_Afrikajaeger_Schomburgk_1514_1.pdf
(16.624 KB)


Home | Auf Safari | Wildes Herz von Afrika | Wild Heart of Africa | Fährten der Big Five | Articles/Artikel | Hunting/Jagd | Conservation/Naturschutz | CIC | Selous Game Reserve | Selous-Niassa-Corridor | Saadani National Park | Tanzania | Hunting Central Asia | Contact

Copyright © Dr. Rolf D. Baldus